Großeinsatz im Klärwerk Breisgauer Bucht

Alarmstichwort: Öl auf Abwasserbecken. Am 31.10. wurde die Feuerwehr Forchheim zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Über das Kanalnetz gelangte eine sehr große Menge Öl in die Kläranlage, wodurch einige Klärbecken verunreinigt wurden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schwamm Öl sichtbar auf 5 Becken. Nach Rücksprache mit dem Kreisbrandmeister wurden die Feuerwehren Lahr und Rheinau, welche über spezielle Geräte zum Absaugen von Öl verfügten, nachalarmiert.      Nach einer Einweisung der Gerätschaften saugte die Feuerwehr Forchheim das Öl ab. Am Ende des elfstündigen Einsatzes mit 25 Mann, zeigten sich Kreisbrandmeister Leiberich und Einsatzleiter Binder sehr zufrieden. Der Einsatz verlief zügig und endete

Weiterlesen »

Kleineinsatz am 26.09.

Alarmstichwort : starke Rauchentwicklung am nördlichen Dorfrand. Kommandant Binder wurde durch die Leitstelle telefonisch alarmiert, um die Ursache des Rauches festzustellen. Es handelte sich um Stroh, das auf einem Feld von einem Landwirt verbrannt wurde. Da das Stroh bereits vollständig verbrannt war, gab Kommandant Binder Entwarnung an die Leitstelle.

Weiterlesen »