Verkehrsunfall / Ölspur

Alarmstichwort: Multicar Diesel.

Erster Einsatz des neuen LF10 der Feuerwehr Forchheim.

Am 1.6. wurde um 14:37 Uhr ein Fahrzeugbrand beim Sportplatz gemeldet. Aufgrund eines technischen Defekts des Kommunalfahrzeugs der Gemeinde fing dieses kurzzeitig Feuer. Des Weiteren hinterließ das Fahrzeug eine ca. 300m lange Ölspur, die es zu beseitigen und abzusichern galt. Gruppenführer Andreas Gerber leitete den Einsatz, dabei kam das neue LF10, welches von Maschinist Daniel Bässe geführt wurde, zum ersten Mal zum Zuge.

Die Feuerwehr Forchheim war mit 25 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde zusätzliches Bindemittel benötigt, welches uns die Kameraden der Stützpunktwehr Endingen bereitstellten.