Jahreshauptversammlung für 2019 und 2020

Die Jahreshauptversammlung findet normalerweise im Frühjahr als Abschluss des vorherigen Jahres statt.

Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2019 fiel Corona-bedingt aus. Auch im Frühjahr 2021 ließ es die Situation nicht zu, die Versammlung für 2020 abzuhalten. Am 10.07.2021 wurde deshalb eine Versammlung für beide Jahre abgehalten.

Rückblickend berichteten Lucas Binder über die Jugendfeuerwehr mit dem Highlight des Berufsfeuerwehrtages, Heiko Müller über die finanzielle Situation, Dominik Rapp über den Stand der Ausrüstung und Fahrzeuge, Benjamin Werneth über die kameradschaftlichen Aktivitäten und Gerhard Carl über die Alterskameraden.

Kommandant Johannes Binder berichtete über sieben Einsätze, 26 Übungen, jeweils einer Jahreshauptübung und Hydranten-Begehung, mehreren Maschinisten- und Atemschutzproben und vielen Sitzungen, wobei der Feuerwehrfahrzeugausschuss alleine zwölf Mal tagte.

Nach dem Rückblick und der Entlastung des Verwaltungsrates wurden sieben Ehrungen und acht Beförderungen vorgenommen.

 

Beförderungen:

Hauptbrandmeister

Binder Johannes

 

Oberbrandmeister

Weis Tobias

 

Feuerwehrmann

Binder Elias

Binder Louis

Binder Lucas

Kuhn Luka

Haag Sven

Westphal Max

 

Ehrungen:

Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze für 15 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit

Breisacher Dominik

Weis Tobias

 

Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit

Gerber Andreas

Merz Andreas

Müller Heiko

 

Für 50-Jährige Zugehörigkeit

Fehr Werner

Weis Klaus

 

Auf eigenen Wunsch legte der langjährige Schriftführer Dominik Breisacher sein Amt nieder. Als Nachfolger stellte sich Benjamin Werneth als Schriftführer und Dominik Rapp als Verwaltungsratsmitglied zur Verfügung. Dominik Stöcklin übernahm die Verwaltung der Alarmmeldeempfänger.