Neues Löschfahrzeug

Am Freitag, 21.05.21 bekamen wir unser neues Löschfahrzeug (LF). Es wurde von unserem Kommandanten, dem stellvertretenden Kommandanten, und den zwei vorherigen Kommandanten bei der Firma Ziegler abgeholt. Leider konnte es nicht der gesamte Wehr vorgestellt werden. Coronabedingt wurde nur der Bürgermeister mit Vertretern des Gemeinderats, der Kreisbrandmeister, der Beschaffungsausschuss des LF und der Feuerwehrausschuss eingeladen. Den restlichen Kameraden wurde das LF am folgenden Tag vorgestellt. Kommandant Binder dankte in einer kleinen Ansprache, der Gemeinde, Kreisbrandmeister Leiberich, dem Beschaffungsausschuss und Christian Burkhard für das neue Auto und das damit verbundene Engagement. Das neue Fahrzeug ist ein LF10 der Firma Ziegler, auf

Weiterlesen »

Baum auf Straße

Am 14.01.2021 um kurz vor 22Uhr wurden wir zu unseren ersten Einsatz im Jahre 2021 alarmiert. Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum, der die Zufahrt zur Breisgauer Bucht blockierte. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr rückte wieder im Gerätehaus ein. Die Mannstärke am Einsatzort wurde aufgrund der aktuellen Coronabedingungen reduziert.

Weiterlesen »

Belastungsübung Atemschutz

Am Dienstag, den 20.10.2020 trafen sich 11 Atemschutzträger zur Belastungsübung in Emmendingen ein, um für den Ernstfall gerüstet zu bleiben. Es ging zweimal durch die Teststrecke, wobei Hindernisse durchquert werden mussten. Der zweite Teil der Belastungsübung bestand aus Fitnessübungen, wie Treppensteigen auf der Endlosleiter, dem Handergometer und Hammerziehen. Alle 11 Teilnehmer bestanden die Übung mit Bravour. Für die Verhinderten Atemschützler wird es ein Ersatztermin geben.

Weiterlesen »

Jugendprobe

Nach langer Corona-Auszeit laufen auch die Jugendproben wieder im regulären Takt weiter. Als Auftakt begannen wir mit dem Aufbau eines Lichtmastes zum Ausleuchten der Einsatzstelle. Hierbei wurden die Funktionsweise des Stromaggregats erläutert, sowie natürlich der Lichtmast selbst aufgebaut. In der Dämmerung wurde getestet wie weit man mit zwei Strahlern ausleuchten kann. Zur Überbrückung, bis es dunkel wurde, durften unsere Schützlinge noch einen klassischen Löschangriff aufbauen.

Weiterlesen »

Kleinbrand

Alarmstichwort: Unklarer Brand. Am 18.04.20 wurden wir um kurz nach 16 Uhr alarmiert. Außerhalb vom Ort sprang bei einer Feuerstelle ein Brand auf ein Schuppen mit Holzhaufen über. Im Einsatz waren 25 Mann. Aufgrund der Corona Situation zogen die nicht benötigten Kräfte wieder ab. Unsere Fahrzeuge wurden deshalb auch nicht voll besetzt und zusätzlich private Pkw genutzt.

Weiterlesen »