Jahreshauptversammlung für 2021 mit Wahlen

Am 18.06.2022 hielten wir die Jahreshauptversammlung für 2021 ab. Normalerweise findet diese im Frühjahr statt, doch aufgrund von Corona wurde sie in den Sommer verlegt. Nach der Begrüßung durch den Kommandanten, erzählte Simon Feldmann von den Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr. Unser Rechner Heiko Müller berichtete über unsere finanzielle Situation. Nach der Bestätigung der Kassenprüfer Eugen Eckert und Karl Gerber, berichtete Schriftführer Benjamin Werneth über die kameradschaftlichen Aktivitäten des letzten Jahres. Corona-Bedingt gab es 2021 leider weder einen Familientag, Jahresausflug, Hydrantenbegehung, Maihock noch das Dorffest. Anfang des Jahres wurde aus Sicherheitsgründen aufgrund der Corona-Welle eine Probenpause eingelegt. Danach nahmen

Weiterlesen »

Nachtübung im Rathaus

Am Freitag, den 15.11.2019 führten wir eine unangekündigte Nachtprobe im alten Rathaus durch. Alarmiert wurde über Funkmeldeempfänger, wobei als Einsatzszenario ein Gebäudebrand mit 2 verletzten Personen angenommen wurde. Während der Übung stellte sich heraus, dass sich noch eine weitere Person im Gebäude befand. Zur Unterstützung war auch der DRK Ortsverein Endingen-Forchheim vor Ort. Die Probe verlief reibungslos und es konnte nach kurzer Zeit „Feuer aus“ gemeldet werden.

Weiterlesen »

Jahreshauptversammlung 2018 – in vielerlei Hinsicht besonders

An der Jahreshauptversammlung wurden 5 Ehrungen (einmal für 70 Jahre Feuerwehrdienst sowie 4 mal für 40 Jahre Feuerwehrdienst) und 18 Beförderungen vorgenommen. Erstmals nahm Kreisbrandmeister Christian Leiberich an unserer Sitzung teil. Kommandant, Rechner, Jugend- und Seniorenabteilung sowie Schriftführer bilanzieren ein erfolgreiches Jahr 2018. Es sprach also nichts dagegen den Verwaltungsrat einstimmig zu entlasten.

Weiterlesen »

Erste Hilfe Training mit dem DRK Ortsverein

Was aussieht wie ein 200-Teile-Pflaster-Puzzle war Teil unseres diesjährigen Erste-Hilfe-Trainings. Wenn es draußen kalt und dunkel wird ist es für uns Zeit ein bisschen Theorie zu üben. Damit es dabei nicht langweilig wird lassen sich unsere Gruppenführer öfter mal was neues einfallen. Da es letztes Jahr so gut angekommen ist hat sich Marinos Sidiropoulos vom DRK Ortsverein Endingen-Forchheim freundlicherweise bereiterklärt mal wieder bei uns vorbeizukommen. Geübt würden diesmal folgende Themen: Herz-Lungen-Wiederbelebung, anlegen von Verbänden z.B. für Brandwunden und die stabile Seitenlage. Danke an der Stelle an den DRK Ortsverein und die hervorragende Zusammenarbeit das ganze Jahr über.

Weiterlesen »