Wettkampfgruppe Bronze Vorbereitungen

Bei uns bereiten sich momentan 9 Kameraden unter der Leitung von Tobias Weis, als Gruppenführer, für das Leistungsabzeichen in Bronze vor. Das Amt des Maschinisten hat Daniel Bässe übernommen, falls dieser mal nicht können sollte springt Marvin Ernst ein. Geprobt wird wöchentlich und die Kameradschaftspflege kommt natürlich nicht zu kurz. Es wurden verschiedene Feste besucht und gemütlich beisammen gesessen.

Weiterlesen

Jugendprobe

In der heutigen Probe nutzen wir noch einmal das schöne Wetter vor der Zeitumstellung. Einsatzszenario: Flächenbrand. Die Jugendlichen übten den Löschangriff und stellten ein Lichtstativ zum Ausleuchten der Einsatzstelle auf. Zusätzlich lernten sie wie man die 4-teilige Steckleiter richtig trägt und Anleitert.

Weiterlesen

Jugendprobe

Heute lernten wir die Wasserentnahme aus offenem Gewässer, sprich dem Leopoldskanal. Nach erfolgreichem Einparken des 14 Tonnen schweren Feuerwehrautos, durch den Maschinisten, wurde angefangen Saugschläuche zu kuppeln und zu befestigen. Anschließend setzten wir den Verteiler eine Schlauchlänge nach dem Fahrzeug und verwendeten zwei Strahlrohre um die Wasserversorgung zu testen. Wir selbst gingen natürlich (fast) alle trocken nach Hause, bei 30 Grad und Sonnenschein. 😉

Weiterlesen

Nachtübung im Rathaus

Am Freitag, den 15.11.2019 führten wir eine unangekündigte Nachtprobe im alten Rathaus durch. Alarmiert wurde über Funkmeldeempfänger, wobei als Einsatzszenario ein Gebäudebrand mit 2 verletzten Personen angenommen wurde. Während der Übung stellte sich heraus, dass sich noch eine weitere Person im Gebäude befand. Zur Unterstützung war auch der DRK Ortsverein Endingen-Forchheim vor Ort. Die Probe verlief reibungslos und es konnte nach kurzer Zeit „Feuer aus“ gemeldet werden.

Weiterlesen

Theorieabend

In der heutigen Probe haben wir in drei Gruppen aufgeteilt verschiedene Stationen durchlaufen. Bei Gruppenführer Karl Gerber konnten wir unser Wissen am Fahrzeug und den darin vorhandenen Geräten beweisen. Damit das ganze noch etwas anspruchsvoller wird: immer schön einer nach dem anderen und in alphabetischer Reihenfolge. Bei stellv. Kommandant Tobias Weis erhielten wir die alljährliche Unterweisung zum Thema Rettung und Sicherung mit der integrierten Koppel. Kommandant Johannes Binder frischte unser Wissen zum Thema Funken auf.

Weiterlesen

Erste Hilfe Training mit dem DRK Ortsverein

Was aussieht wie ein 200-Teile-Pflaster-Puzzle war Teil unseres diesjährigen Erste-Hilfe-Trainings. Wenn es draußen kalt und dunkel wird ist es für uns Zeit ein bisschen Theorie zu üben. Damit es dabei nicht langweilig wird lassen sich unsere Gruppenführer öfter mal was neues einfallen. Da es letztes Jahr so gut angekommen ist hat sich Marinos Sidiropoulos vom DRK Ortsverein Endingen-Forchheim freundlicherweise bereiterklärt mal wieder bei uns vorbeizukommen. Geübt würden diesmal folgende Themen: Herz-Lungen-Wiederbelebung, anlegen von Verbänden z.B. für Brandwunden und die stabile Seitenlage. Danke an der Stelle an den DRK Ortsverein und die hervorragende Zusammenarbeit das ganze Jahr über.

Weiterlesen

Probe 16.04.18

In der gestrigen Probe wurde der Brand eines Gebäudes in der Aspergstr. angenommen. Die Kameraden aus dem LF retteten unter Atemschutz eine verletze Person und löschten das Gebäude, während die Kameraden vom MTW in dem dicht bebauten Gebiet ein Übergreifen des Feuers verhinderten.

Weiterlesen